Märchentage im November


Rückblick auf unsere Märchentage:


 

Den Auftrakt der 29. Berliner Märchentage machte für uns die Erzählung am 10. 11.2018:

Vom Faden der Nornen

aus der nordischen Mythologie. Es war voll im kleinen Saal des Haus Christophorus in Berlin Tiergarten. Und die Zuhörer lauschten der dramatischen Erzählung, teilweise im Stabreim erzählt, umrahmt von wunderbarer Musik von Susann Seegers erzählten Astrid Heiland und Margit Rohringer.


Weiter ging es am 12.11. zur gemeinsamen Erzählung mit Renate Raber und Astrid Heiland, zum Frauen Verein "Eulalia Eigensinn" Dort ging es um  »DIE GROßE MACHT EINER ZAUBERIN« und das Zusammenhalt und Treue stärker sind als Zaubermächte.  Im vollen Saal des Vereins gab es für die Gäste Bratäpfel und Gllühwein!



Kleinmachnower Märchentage

Vor den Toren südwestlich von Berlin in Kleinmachnow finden die 28. Klenmachnower Märchentage statt, unter dem Titel "Zaubergärten". Es geht von den Schulkindern bis hin zu den Kleinsten in den Kindergarten. Spannende Erlebnisse gibt es immer wieder. Z.B. wenn ein Zweitklässler erzählt das er keine Märchen zu Hause vorgelesen bekommt, und nach der Märchenstunde fragt, ob man nächste Woche wieder kommt. 

Bei den Kleinsten ist die Märchenmaus dabei, den sie hört so gerne Märchen!


Märchentage 2017

Wenn der November mit seinen Nebelschleiern durch das Land zieht, die Tage kürzer werden und die Luft kalt, dann ziehen auch die Märchen durch Berlin und Brandenburg. In Berlin hieß das Thema: "die Liebe ist eine wahre Himmelsmacht - Märchen von Liebe und Hass" Und so ging es durch Berlin. Spandau, Zehlendorf, Hermsdorf, Mahrzahn, Licherfelde und u.s.w.u.s.f..... Zu Kindern und vor allem serh viel Erwachsenen. Gerade dort führten die Märchen zu Begeisterung in den grrauen Tagen.

Ein Höhepunkt war die Erzählung des Epos aus dem 12. Jahrundert "Floire und Blancheflore" von der großen Liebe eines Sarazenen Prinzen und einer Christlichen Sklavin.

 

In kleinmachnow gab es Märchen über "Sonne, Mond und Sterne". Kindergärten, Schulen und Erwachsene lauschten den Märchen aus aller Welt.